POP TO GO Formate

  • OPEN UP

    Pop To Go wird euch begeistern...

  • CREATIVE

    Pop To Go lässt euch Musik entdecken...

  • WORK OUT

    mit Pop To Go könnt ihr trainieren...

  • ON STAGE

    Pop To Go bringt eure Ideen auf die Bühne...

  • TOGETHER

    mit Pop To Go von Profis lernen...

WORK OUT

POP TO GO - WORK OUT ist Training um Fähigkeiten zu erweitern und Fertigkeiten zu verbessern in mehrtägigen Camps oder regelmäßiger Kursen. Hier gibt es die Möglichkeit wirklich etwas zu lernen, einen Anfang zu machen oder das Können zu vertiefen. Die Chance für alle, die ihr Talent bisher nicht nutzen und voran bringen konnten.

Thema

Dieses Übungs- und Trainingsformat ist speziell geeignet für Kinder und Jugendliche der Zielgruppen, die aufgrund der besonderen familiären Situation (Risikolage) weder eine Musikschule besuchen noch sich Privatunterricht für Gesang oder ein Instrument leisten können. Ebenso ist das Format geeignet für autodidaktisch entwickelte Musikprojekte deren Akteure vorrangig den hier betrachteten Zielgruppen entstammen.

Empfohlene Zielorientierung

Kinder und Jugendliche, die sonst keine Chance haben, Instrumental oder Gesangsunterricht zu bekommen, erweitern ihre Fertigkeiten und erhalten eine Perspektive.

Kinder und Jugendliche haben ihre Fertigkeiten im Rahmen eines Work Out-Camps oder durch Teilnahme an einem Kurs erweitert.

Die beteiligten Kinder und Jugendlichen haben eine Perspektive für den weiteren individuellen Umgang mit der Musik bekommen.

Mögliche Inhalte

Um Neues zu erlernen, Gewonnenes zu festigen, Wissen anzuwenden, Fähigkeiten zu erweitern und Fertigkeiten zu verbessern werden geeignete Unterrichtsformen genutzt.

Geeignete Maßnahmen können im Sinne eines mehrtägigen WORK OUT Camps verlaufen und als gender-spezifisches Probelager für Mädchen, als Bandtraining, als zusammenhängende Probeeinheit für Instrumentalist(inn)en oder Sänger/innen, als Schnupperkurs für Anfänger und am Instrument Interessierte etc. konzipiert sein.

Geeignete Maßnahmen können als regelmäßige Kurse WORK OUT Line zum grundlegenden Erlernen des Gesangs oder eines Instruments (mit anschließender Fortführungsplanung über eine Pop To Go TOGETHER-Maßnahme) durchgeführt werden. Ebenso ist das Kurssystem für eine positive Intervention des autodidaktischen Lernens durch zeitweiligen Fachunterricht geeignet.

Geförderte Kompetenzbereiche

  • Erweiterung der Fertigkeiten und somit des Erfahrungswissens
  • Förderung kognitiver Kompetenzen wie Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit
  • Positiver Einfluss auf das Sozialverhalten durch Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Förderung der Persönlichkeitsbildung durch Selbsterfahrung und Anerkennung

Dauer / Frequenz und Teilnehmer/innen-Struktur

WORK OUT Camp

6 Tage mit 48 Stunden pro Maßnahme

ca. 36 Teilnehmer/innen (14-18 Jahre)

WORK OUT Line

48 Wochen á 1 Stunde pro Maßnahme

ca. 36 Teilnehmer/innen in 6 Kursen (14-18 Jahre)

Kontakt Interessenten

Landesvertretungen

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Berlin
Berlin
Brandenburg
Brandenburg
Bremen
Bremen
Hamburg
Hamburg
Hessen
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz
Saarland
Saarland
Sachsen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Thüringen
Thüringen
 
 
Baden-Württemberg
1
Bayern
2
Berlin
3
Brandenburg
4
Bremen
5
Hamburg
6
Hessen
7
Mecklenburg-Vorpommern
8
Niedersachsen
9
Nordrhein-Westfalen
10
Rheinland-Pfalz
11
Saarland
12
Sachsen
13
Sachsen-Anhalt
14
Schleswig-Holstein
15
Thüringen
16

Gefördert durch

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung